Zum Inhalt springen

Lärmvermeidung und Temporeduzierung in Spandau Heer/Pichelsdorfer/Alt-Pichelsdorf

Straßenlärm

Die Kreuzung Alt-Pichelsdorf / Heerstraße/ Pichelsdorfer Straße nervt sehr                                   a) wegen des Lärms, weil hier viele Autos, besonders aber Motorräder, mit einem Riesentempo anfahren und es so "richtig krachen" lassen. Motorräder teils mit erhobenem Vorderrad losbrausen.  Nachts ist Schlafen bei offenem Fenster nicht möglich.                                                  b) Auch ist das Tempo oft stark überhöht, oft auch noch 1-2 Sekunden nach Ampelrot Durchfahrt  hauptsächlich stadtauswärts!.

Hier fehlt ein Blitzer und ein "Lärmkontrollgerät" (bzw.gelegentlich eine Streife)., damit wenigstens das Tempo 50 eingehalten wird,

c) Fahrräder fahren oft auf der Heerstraße nicht in der richtigen Richtung (also auf dem Gegenradweg), Bei Bushalt meist mit unverminderter Geschwindigkeit durch die Busgäste durch.

Hier sollten Kontrollen her - und sei es nur gelegentlich, vielleicht wirkt das doch etwas besser.

 

 

 

ichwillfahren
Referenznr.: 2018-01838