Zum Inhalt springen

Eine schöne Residenzstraße

Straßenlärm
Resi
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Fußwege erweitern und verbessern (Aufheben des Gehwegparkens)

Die Residenzstraße war früher mal eine schöne Einkaufstraße. Aber durch die fluglärmbedingte Abwärtsentwicklung der umliegenden Kieze ist dort kaum noch Kaufkraft vorhanden. Obendrein ist die "Resi" durch den ungebremsten Autoverkehr auf 4 Spuren (meistens wird mindestens 60km/h gefahren) sehr laut und unattraktiv. Dort wäre eine verkehrliche Umgestaltung (Vorblid Schloßstraße Steglitz?) sicher hilfreich.

tca
Referenznr.: 2018-01781