Zum Inhalt springen

Lärm durch beschleunigende Fahrzeuge

Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen

An der Neuen Kantstraße kommt es immer wieder zu massiver Lärmbelästigung durch beschleunigende Fahrzeuge. Sei es Richtung Amtsgerichtsplatz, sei es Richtung Messedamm. Immer gibt es einen Grund den Motor aufheulen zu lassen und dem Geräusch nach bis weit über 50km/h zu beschleunigen. Gerade PS starke Autos und auch Motorräder fallen hierbei besonders auf. Nachts ist dieses Gebaren besonders nervtötend.

Abhilfe würde hier eine 30er Zone in Verbindung mit stationären Blitzern oder grundsätzlich ein Verbot von zu lauten Fahrzeugen (gemessen auch bei hohen Drehzahlen) schaffen.

Sommer_in_der_Stadt
Referenznr.: 2018-01740