Zum Inhalt springen

Schienen- und Straßenlärm besonders nachts

Schienenlärm
Storkower Straße, Lichtenberg
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen

Insbesondere nachts ist die Kombination von Schienen- und Straßenlärm auch bei geschlossenem Fenster kaum zu ertragen. Am schlimmsten ist das unerträgliche Quietschen der S-Bahn, wenn sie in die Kurve fährt sowie der Güterverkehr. Für den Straßenverkehr wäre ein Tempo 30 in der Nacht angebracht.

Melli
Referenznr.: 2018-01714