Zum Inhalt springen

Lärm durch Pendlerverkehr in Wohngebietsstraße.

Straßenlärm
Dammsmühler Straße
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Die Dammsmühler Str. wird zu 90% als Durchgangsstraße/Abkürzung für den Pendlerverkehr ins nordwestliche Berlin genutzt.  Geschwindigkeitsbeschränkung von 30km/h wird überwiegend ignoriert. Starke Belastung der Anwohner während des Berufsverkehrs.

Maßnahmen:

Durchfahrtsverbot, Einbahnstraßenregelung und Sanierung der Parallelstraßen um die Dammsmühler Str. zu entlasten, ggf. durch bauliche Maßnahmen!

j.-k.
Referenznr.: 2018-01688