Zum Inhalt springen

Zu viel Lärm in der Berliner Allee!

Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Mittelinsel/-streifen auf der Fahrbahn anlegen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen

Lärm und Luftverschmutzung durch Autos und LKWs machen das Leben der Bürger*innen, die in der Berliner Allee wohnen, sehr schwer.

Von morgens bis Abends wird die Lebensqualität beeinträchtigt und es müssen sofort Maßnahmen ergriffen werden, um den Verkehr zu entspannen. Sinnvoll wäre eine konsequente Begrünung, Fahrtempo 30 (immer) und neue Eisenbahnschienen. 

Lore Morgenstern
Referenznr.: 2018-01684