Zum Inhalt springen

Lautsprecher an Ampelanlagen

Sonstiges
Ampelanlage Kreuzung Greifswalder Straße/Hufelandstraße/Marienburger Str.

Für Blinde sind an Ampeln Geräuschsignale über Lautsprecher angebracht, was an sich eine tolle Sache für sehbehinderte Menschen ist. Wohnend an einer Hauptverkehrsstraße, Kreuzung Greifswalder Straße/Hufelandstraße/Marienburger Straße werden diese Lautsprechersignale in der Nacht und bei abebbendem Verkehr jdoch zur psychischen Folter, da sie in einer Lautstärke ertönen, die nicht notwendig ist. Vor allen Dingen in den Sommermonaten, wenn die Fenster aufgrund Hitzentwicklung geöffnet bleiben müsse, ist es eine Tortur (wie ein Metronom).

Das finden wir, muss nicht sein, es geht auch leiser. Wir sind sowieso schon alle jeden Tag vielfältigen Geräuschpegeln ausgesetzt und dann noch in der Nacht, das macht krank. 

Kirsch
Referenznr.: 2018-01627