Zum Inhalt springen

Verkehrslärm durch schnelle, laute PKW

Straßenlärm
Kantstraße
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Vorfahrt für Busse (Bussonderstreifen und Kaphaltestellen)
Maßnahme: Fußwege erweitern und verbessern (Aufheben des Gehwegparkens)

In der Kantstr. kommt es vermehrt nacht zu Straßnrennen, wobei die Störenfriede Ihre Motorleistung unter Beweiß stellen. Motorräder sind dabei besonders laut.

Valentin Kranz
Referenznr.: 2018-01611