Zum Inhalt springen

Kiehlufer am Elsensteg

Straßenlärm
Kiehlufer Ecke Elsenstraße
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Maßnahme: Vorstrecken des Gehwegs

Der Elsensteg sowie der kleine Vorplatz vor einem Café, einem Schnellrestaurant mit koreanischer Kücheund dem angrenzenden Supermarkt am Kiehlufer könnten eine Ecke mit hoher Aufenthaltsqualität sein, wenn nicht Raser das Kiehlufer täglich aus Rennstrecke nutzen würden, um parallel zur Sonnenallee „abzukürzen.“

In erster Linie ist dieser Umstand offensichtlich ein Verkehrssicherheitsproblem. Die Lärmbelästigung kündigt Raser wenigstens an. Aber natürlich ist neben der Gefahr auch der Lärm ein Ärgernis für Gäste der Gastronomie, die Betreiber*innen und Anwohner*innen.

Einschlägige Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung wie Gehwegvorstreckungen – oder auch ein Parklet am Brückenkopf? – könnten leicht Abhilfe schaffen.

jmi
Referenznr.: 2018-01582