Zum Inhalt springen

Lärm im Wohngebiet

13158 Berlin, Kastanienallee 122 Straßenlärm Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen Maßnahme: Pflanzen von Bäume Maßnahme: Fahrbahn sanieren Maßnahme: Vorstrecken des Gehwegs Maßnahme: Fußwege erweitern und verbessern (Aufheben des Gehwegparkens)
Die Kastanienallee ist eigentlich eine Wohnstrasse. Sie ist allerdings zur Durchgangsstrasse für Pendler und den Lkw-verkehr von der Autobahn verkommen. Da es kein sinnvolles Verkehrskonzept für den Norden Pankows gibt, wird sich dies wohl nicht schnell ändern. Katastrophal sind allerdings die Pläne des Bezirkes diese Strasse im Zuge einer Sanierung seiner Bäume (ohne Ersatz) zu berauben. Ergebnis: noch mehr Verkehr, noch mehr Lärm, weniger Grün. Bäume sorgen auch für Lärmschutz und weniger Feinstaub in der Luft. Meine Meinung: diese Ausbauplanung für die Kastanienallee muss weg!!
Knut erstellt am
Referenznr.: 2018-01574