Zum Inhalt springen

Flughafen Tegel umgehend schließen

Fluglärm
Luchweg, 13591 Berlin

Der Fluglärm und vor allem die Frequenz haben inzw. unerträgliche Ausmaße erreicht.

Wir haben 1996 das Grundstück gekauft in der Annahme, daß der Flughafen BER schnell gebaut wird und Tegel geschlossen wird.

Noch am 17.11.2000 galt: Der geplante Großflughafen Berlin könnte nach Angaben der IVG im Jahr 2007 in Betrieb gehen. Statt dessen folgte ein Scandal nach dem anderen und nun gibt es kaptialgetriebene Ideen Tegel trotz eines Schließungsbeschlusses offen zu halten.

[Ein Teil dieses Beitrags wurde aufgrund eines Verstoß gegen die Dialogregeln entfernt]

Die Politik ist unberechenbar geworden. Da werden Bürgerbefragungen ins Felde geführt von 2 Mio nicht Betroffenen. Das ist unseriös.

ckopmeyer
Referenznr.: 2018-01523