Zum Inhalt springen

Neue Brücke gute Idee?!

Straßenlärm
Siemensstraße von Edisonstraße bis Karlshorsterstraße
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Ich wohne mit meiner Familie in der Siemensstr.4 in Oberschöneweide! Alleine der Straßenname müsste noch in Erinnerung sein da sie schon einmal als lauteste Straße Berlins benannt wurde. Als man dann anfing die Neue Brücke ( Minna-Todenhagen-Brücke ) zubauen sind viele davon ausgegangen das es dadruch ruhiger wird! Im Dez. 2017 ist es endlich soweit die Brücke wird feierlich eröffnet! Anfangs wird sie von nicht vielen Autos befahren. Hat sich warscheinlich nicht gleich rumgesprochen! Jetzt Anfang Mai ziehe ich Bilanz und leider ist es nicht ruhiger um die Siemensstr. geworden, es fahren noch immer viele Autos und Lkw mit Tempo 50 und mehr an den Häusern vorbei und der Tägliche Stau bleibt leider nicht aus! Es wäre in meinen Augen nicht verkehrt wenn man sich was überlegt um die Menschen diese Straßenlärm nicht weiter auszusetzen! Ich hoffe das auf diesen Weg die Behörden sich dieses Problem zu Herzen nehmen und sich was überlegen!
Terra
Referenznr.: 2018-01520