Zum Inhalt springen

Straßenlärm durch Motorräder und LKW

Straßenlärm
Holzhauser Straße
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Schallschutzfenster (in Gebäuden)

Der Straßenlärm an der gesamten Holzhauser Straße sollte eingedämmt werden. Insbesondere vorbei rasende, extrem laut knatternde Motorräder stören - auch feiertags. Hinzu kommen zahlreiche LKWs und Schwertransporter. Besonders an der Kreuzung Holzhauser/Berliner Straße kommt an manchen Tagen noch Beeinträchtigung durch massiven Abgasgestank hinzu.

Vielleicht wären hier und da Fahrbahnschwellen eine Option.

Trotzilla
Referenznr.: 2018-01515