Zum Inhalt springen

Dahlemer Weg zwischen Berliner Straße und Finckensteinallee

Straßenlärm
Dahlemer Weg
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Die Strecke Dahlemer Weg zwischen Berliner Straße und Finckensteinallee beinhaltet eine S-Bahn Überführung. Diese wird nicht nur außerhalb der Hauptverkehrszeiten gern als Rennstrecke benutzt. Nachts beschleunigen einzelne Kraftfahrzeuge und Zweiräder erheblich und fahren schneller als zulässig. Dadurch entsteht unnötig Lärm, der sich aufgrund der räumlichen Erhöhung erheblich in die Wohngebiete verbreitet. Auch zu den Hauptverkehrszeiten wird häufig zu schnell gefahren, wodurch Motorenlärm entsteht und teilweise auch unnötig abgebremst werden muss. Unabhängig von den Gefahren für Radfahrer und Fußgänger stellt der Lärm eine große Belastung dar, vor allem nachts.

LKW-Verkehr (außer Anlieger) sollte auf der Strecke verboten werden und dies sollte kontrolliert werden. Ebenso sollte Tempo 30 eingeführt werden. Schon jetzt sollte regelmäßig die Einhaltung des vorgegebenen Tempos kontrolliert werden.

 

Wildenau
Referenznr.: 2018-01508