Zum Inhalt springen

Rückstau

Straßenlärm
Perlebergerstraße Ecke Heidestraße, Perlebergerstraße Ecke Ellen-Epstein Straße
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Von der Kreuzung Heidestraße, Perlebergerstraße, Fennstraße, Friedrichkrause Ufer gibt es stets einen massiven Rückstau, der dadurch begünstigt wird, dass man aus Richtung der Perlebergerstraße kommend zwei Spuren hat. Wenn ein Fahrzeug links abbiegen möchte und eines rechts, kommen keine geradeausfahrenden Fahrzeuge über die Kreuzung, sodass es zu einem gigantischen Rückstau, oft bis zur Rathenower Straße kommt. An der Kreuzung Ellen-Epstein-Straße, Perlebergerstraße entsteht dann ein Lärmpegel, da diverse Kraftfahrzeuge in die bereits volle Kreuzung fahren und deswegen wiederum dem Gegenverkehr (von Richtung Fennstraße) blockieren, sodass sich auch da ein Rückstau bildet. Daraus folgt ein gehupe auf allen Seiten (mit selbstverständlichem Antwortgehupe). 

Meine Lösungsideen:

- an der Kreuzung zur Heidestraße den Fußweg schmaler machen und Rechtsabbieger Spur mit Vorfahrtachten-Schild einrichten.

- die Hupe im Auto genauso laut machen wie draußen, sodass die Fahrzeugführer zweimal über einen unnötigen Gebrauch nachdenken

Braxelknacks
Referenznr.: 2018-01475