Zum Inhalt springen

Straßen- und Fluglärm

Straßenlärm
Flug- und Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Tempo 30 in der Reginhardstraße, wäre ein Entgegenkommen, für die eh schon von Fluglärm sehr stark belasteten Anwohner*innen. In dem Abschnitt zwischen Mickestraße und Amendestraße ist der Fluglärm so laut wie wahrscheinlich an kaum einem anderen Ort in Berlin. Zudem kommt, dass die Reginhardstraße den ganzen Tag stark von Autos frequentiert wird, scheinbar als alternative Route zur Residenzstraße. Dadurch herrscht dort eine extreme Doppelbelastung, was den Lärm angeht! Eventuell scheint aber auch der Asphalt sehr laut zu sein.

Regi51
Referenznr.: 2018-01386