Zum Inhalt springen

Keine Straßenbahn durch die Wollankstraße

Schienenlärm

In den Medien ist zu lesen gewesen, dass eine Straßenbahnverbindung nach Pankow durch die Wollankstraße geprüft wird. Diese Straßenbahn würde ungeheuren Lärm für die Anwohner verursachen, der zu vermeiden ist. Eine Alternative ist, die U9 weiter nach Pankow oder besser noch nach Heinersdorf zu verlängern. So könnte auch ein Umsteigebahnhof in Heinersdorf entstehen, der wiederum den Bahnhof Pankow entlasten würde. Wenn zudem die U2 nach Alt-Pankow verlängert werden würde, gäbe es eine weitere Entlastung für den Bahnhof Pankow.

Fazit: Keine Straßenbahn, sondern Ausbau des U-Bahnnetzes!

agaroo
Referenznr.: 2018-01384