Zum Inhalt springen

Güterzüge rauben noch 1 km vom BAR entfernt den Schlaf!

Schienenlärm
Biesdorf-Süd, B1/5 bis S-Bahnhof Wuhlheide
Maßnahme: Schienenverkehr leiser machen
Maßnahme: Lärmschutzwände oder -wälle

Man hört ab 22 Uhr die Züge auf dem Berliner Eisenbahn-Außenring, und das noch in 1km bis 1,5 km Entfernung, besonders in den Obergeschossen. Betrifft übbrigens die ganze Streckenlänge, von der Wuhlheide bis zur B1. 

MichaelBiesdorf
Referenznr.: 2018-01356