Zum Inhalt springen

Teskowallee

Straßenlärm
Treskowallee in Karlshorst
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Mittelinsel/-streifen auf der Fahrbahn anlegen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Fußwege erweitern und verbessern (Aufheben des Gehwegparkens)
Die Treskowallee in Karlahorst wird derzeit von vielen großen LKW's, Großtransportern und PKW genutzt. Es gibt zwei jeweils 2-Spurige Straßen, also 4 Spuren. und dazwischen die Straßenbahn. Man kann den Lärm vor allem von den LKW's sogar hören, wenn man seine Wohnung im Innenhof seine Wohnung hat und alle Fenster geschlossen sind. Hier wäre eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 kmh gewünscht, jedoch inklusive 2 Dauerblitzer damit dies auch eingehalten wird. Auch wäre es wunderbar, wenn man eine der zwei 2-Spurigen Straßen komplett wegbaut und den Platz für Restaurants mit Sitzmöglichkeiten hergibt oder einen Fahrradweg anbaut. Es kann nicht sein, dass man auf dem Weg zur Haltestelle Angst um sein Leben haben muss wegen der LKW's, vor allem bei Kindern. Auch ist der Fahrradweg Straße durch die Gefahr der LKW's nicht mit einem sicheren Gefühl nutzbar. Der Lärm sollte verringert werden, und die Gefahr gleichzeitig abgebaut.
Sosollessein
Referenznr.: 2018-01355