Zum Inhalt springen

T-Damm

Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: Pflanzen von Bäume
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)

Der Vekehr ist die Hölle. Als Radfahrende vermeide ich den T-Damm, ich habe tatsächlich Angst. Ich fahre in Berlin seit Jahren mit dem Rad und PkW. 

 

Als Fußgängerin mit Kinderwagen fällt mir der Lärm extrem auf. Die zu schnell fahrenden LkW mit Anhänger, das permanente Hupen der Fahrzeugführer sowie die Rettungskräfte sind die Hauptlärmquellen. 

 

 

Jana78
Referenznr.: 2018-01339