Zum Inhalt springen

Gesamtlärm

Straßenlärm
Belastungen sind sowohl der klassische Straßenverkehrslärm (Kreuzung Uhlandstraße, Ludwigkirchstraße) als auch die Sondergeräusche (Hupen wg. Parken in 2. Reihe, frisierte Motorräder, Alarmanlagen) Weitere Belastungen: 2 Kneipen mit Außengastronomie, Kirchenglocken von St. Ludwig, fast ständiger Baulärm. Es fehlt in Berlin eine Gesamtstrategie
MJC
Referenznr.: 2018-01253