Zum Inhalt springen

Eine Ostender fuer die Menschen

Straßenlärm
Ostender Str.
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Fahrbahn sanieren
Maßnahme: Vorstrecken des Gehwegs

Die Ostender Strasse wird auf Hoehe des Parks fuer den KFZ-Verkehr gesperrt. Es entsteht eine 30er Zone im leichten Zick-Zack. Radfahrer bekommen eine Asphaltspur in jede Richtung. Am Park entsteht ein Zebrastreifen. Alle anderen Ueberwege werden durch Poller vor Falschpakern geschuetzt.

riva
Referenznr.: 2018-01189