Zum Inhalt springen

Schönhauser allee

Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Mittelinsel/-streifen auf der Fahrbahn anlegen
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Schallschutzfenster (in Gebäuden)

Die Schönhauser Allee zur Torstrasse ist extrem lärmintensiv da ein Knotenpunkt und je Fahrtrichtung 2 Spurig. Grundsätzlich fahren alle Fahrzeuge schneller als erlaubt auf der Spur die bergab führt. Bremsen und Hupen ist an der Tagesordnung.

Vera hartmann
Referenznr.: 2018-01187