Zum Inhalt springen

Bereits frühmorgendlicher Fluglärm von TXL über Lichtenberg - Friedrichsfelde

Fluglärm
Maßnahme: Verkehrsfluss organisieren (Verlagerung, Verkehrsfluss verbessern, Lieferzonen, Parkraumbewirtschaftung)
Maßnahme: Schallschutzfenster (in Gebäuden)

Windabhängig starten bei Westwind im minutentakt die Flugzeuge in Tegel (TXL) entgegen dem Wind zwecks Auftrieb Richtung Osten und ziehen dann zielabhängig ihre Flugschleife mit entsprechendem Startphasenlärm und Gedonner schon frühmorgends über Lichtenberg - Friedrichsfelde - Treptow etc. weiter.

Den Lärm, den Anwohner hierdurch fortlaufend zwangsmäßig konsumieren und ertragen müssen, scheint überhaupt Niemanden zu interessieren, schon garnicht die Flugpassagiere, Besatzungen und einnahmen generierenden Konzerne.

 

Ramon
Referenznr.: 2018-01156