Zum Inhalt springen

Geschwindigkeitsbeschränkung

Straßenlärm
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte

Der Verkehr auf der Argentinischen Allee hat seit Jahren extrem zugenommen. Insbesondere nachts lärmen Lastwagen, MotorRäder und viel zu schnell fahrende Pkw. Durch Schlaglöcher erhöht sich der Lärm und erhebliche Erschütterungen in der Wohnung sind die Folge.  Hier wäre die Reduzierung auf 30 kmh von 22:00 bis 06:00 Uhr hilfreich und notwendig. Mindestens der Abschnitt Fischerhüttenstraße (Krankenhaus) bis Riemeisterstraße sollte in jedem Falle 30er Zone werden.

Tamara
Referenznr.: 2018-01130