Zum Inhalt springen

Lärm duch permanente Nutzung von Kreissägen, Rasenmäher von 7:00 bis 20:00

Sonstiges

Ist zwar nicht Berlin, aber fast: Mahlow, gleich hinter Lichenrade. Man könnte meinen eine Idylle...solange die Flieger vom BER nicht kommen...

Die Realität sieht anders aus. Die stunden- , tage-, monatelangelange Nutzung von Kreissägen z.B zum Holzsägen, Baumfällen, Gartenhäuserbauen, An- und Umbauten, Hausreparaturen, Rasenmähern u.a. Gartengeräten die Bauhaus  im Angebot hat durch "Möchtegernhandwerker" (dit mach ick alleene), und das nicht etwa an bestimmten Wochentagen, sondern PERMANENT und mit wohlwollendem Absegnen des Ordnungamtes in Blankenfelde-Mahlow. Von 7:00 bis 20:00 ist dieser unerträglicheLärm auch in "geschützten Grünanlagen" sowie "reinen Wohngebieten" ERLAUBT!!!

OTon OA: "wir reagieren auf Einwohner-Beschwerden nicht mehr" und "wir kommen nicht mehr".

Maßnahme: klare Wochentage und Zeiten (z.B.bis zu 2-3 Stunden an diesen Tagen) verbindlich für alle Anwohner festlegen.

Nun ist

joolpe
Referenznr.: 2018-01075