Zum Inhalt springen

Sonnenallee lädt zum lauten rasen ein

Straßenlärm
Sonnenallee
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte
Maßnahme: KFZ-Spuren reduzieren oder verengen
Maßnahme: Vorfahrt für Busse (Bussonderstreifen und Kaphaltestellen)
Auf der Sonnenallee sollte grundsätzlich Tempo 30 gelten, die dortige gefährliche Straßenführung mit wechselnd einer, zwei oder 1,5 Spuren. führt nicht nur zu gefährlichen Überholmanövern sondern auch zu unnötigen beschleunigungs und Bremsvorgängen. Reduzierung auf eine Spur für Autos + Tempo 30 und geschützter Radweg würde diese Probleme lösen.
heiko
Referenznr.: 2018-01057