Zum Inhalt springen

Verkehrslärm, Gartenarbeit, Straßenbau, BSR

Straßenlärm
Alt-Buckow 9-11, Arztpraxis, Apotheke
Maßnahme: Geschwindigkeiten für Autos reduzieren und Tempo 30-Abschnitte

In Alt-Buckow ist täglich viel Lärm.

Die Straße wurde über mehrere Tage aufgeschnitten,

Die BSR fährt (fast täglich!!) mit einem kleinen lauten Bürstenfahrzeug im Berufsverkehr sehr langsam die Straße entlang (großer Stau, weil einspurig), obwohl die Straßen sehr sauber sind.

Heute wurde unsinnigerweise stundenlang mit einem kleinen lauten Mähgerät eine kleine Rasenfläche bearbeitet, auf der sich jetzt nur noch Sandhügel befinden und kaum noch Wiese.

Der Verkehr durch das Dorf Alt-Buckow nimmt ständig an Masse und Lautstärke zu. Die Geschwindigkeit ist zu hoch. Tempo 30 wäre hier wirklich angesagt, da schwerkranke und gehbehinderte Patienten zu großen Praxen (Alt-Buckow 9-11) müssen und es keinen Zebrastreifen zum Überqueren der Straße gibt. Der nächste Zebrastreifen bzw. Ampel sind zu weit entfernt.

 

Susi R.
Referenznr.: 2018-01037