Zum Inhalt springen

Zu häufige Fahrten der BSR Mülleimerfahrzeuge

Straßenlärm
Suarezstraße

Sehr geehrte Damen und Herren.

Es geht in diesem Fall um das Thema Lärmvermeidung und zusätzlicher Optimierung und Kosteneinsparung auf den Routen in der Suarezstraße/Trendelenburgstraße in 14057 Berlin-Charlottenburg.

Es geht nämlich darum, dass an 4 Tagen in der Woche morgens die BSR Mülleimerfahrzeuge der BSR Gruppe, (nicht die Firma ALBA) nur in einigen Häusern die Mülltonnen abholen und wer in Nachtschichten arbeiten muss, wird durch den enorm starken verursachten Lärm kontinuierlich gestört und unnötig beeinträchtigt. Es geht hierbei auch nicht um das Landesimmisionsschutzgesetz Berlin (LimSchG) oder die Bundesimmisionsschutzverordnung (BlmSchv), vielmehr um die effiziente Logistik.

Abgesehen davon, dass es ein unnötiger Kosten- und Zeitaufwand für die BSR ist, fast täglich in die gleiche Straße zu befahren. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass Synergien zusammengelegt werden könnten und unabhängig von der Lärmbelästigung auch hier enorme Kosten eingespart werden könnten, wenn dann nur einmal wöchentlich die BSR kommen müsste.

Gerne höre ich von Ihnen

Robert Lindemann

 

 

Mispar
Referenznr.: 2018-01029