Zum Inhalt springen

Bushaltestelle auf der Fahrbahn markieren

wird umgesetzt
fehlende Fahrbahnmarkierung
Oranienstraße / Ecke Adalbert

An der Bushaltestelle auf der Fahrbahn eine Sperrzone für den Bus markieren. Der Bereich ist nicht markiert und häufig zugepark, so das mobilitätseingeschränkte Menschen diese Haltestelle dann nicht nutzen können. Zudem hält der Bus dadurch häufig im Ampelbereich und blockiert für Fußgänger die Fußgängerfurt an der Ampel.

Michael 36
Referenznr.: 2017-00615

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Aussagen des Verkehrskonzeptes:

Herstellung eines Multifunktionsstreifens an beiden Seiten der Fahrbahn für barrierefreie Bushaltestellen, Fahrradstellplätze, Liefern, Aufenthalt, (Bäume), Querungen, Parklets auf einer Länge von 1.100 m; Reduzierung der Fahrbahnbreite von 12m auf 7m