Zum Inhalt springen

Fahrradabstellplätze am Oranienplatz

wird umgesetzt
fehlende Fahrradparkplätze
Oranienplatz

Erhöhung des Angebotes an Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, die gern auf den Gehwegen liegen, an Zäunen entlang und am Drachenbrunnen. Gleichzeitig Trennung von Rad- und Fußgängerverkehr auf den Querungen des Platzes. Radfahrer rasen sehr oft quer über den Platz, dabei ist weniger der Mittelteil das Problem, sondern die Wege an sich.

JoergS
Referenznr.: 2017-00470

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Aussagen aus dem Verkehrskonzept:

Herstellung Gehwegvorstreckungen an allen vier Ecken des Platzes zur Einengung der Fahrbahn und barrierefreien Querung; Herstellung von Fahrradbügeln auf der Fläche der bisher ersten Kfz-Parkstände im Anschluss an den Kreuzungsbereich