Zum Inhalt springen

"Boulevard der Kunst und Kultur der DDR" an der Karl-Marx-Allee von Alex bis Strausberger Platz

Mittelstreifen und Bürgersteige der KMA zum Skulpturenboulevard des "Sozialistischen Realismus" ausbauen. Insbes. m.d. z.Zt. verstreuten "Helden der Arbeit" und d. Marx-Engels-Denkmal.

Die geplanten Pavillons an der KMA als Standorte für Ausstellungsflächen zur Kultur und Kunst der DDR als Dependancen mit Exponaten (z.B.) des DHM, des Hauses der Geschichte, der Berlinischen Galerie etc..

Weitere Details i.d. Diskussion zu "Mittelstreifen der Karl-Marx-Allee zur Fußgängerpromenade".

Frank Neubert erstellt am
Referenznr.: 2015-00213