Zum Inhalt springen

Wildblumenwiese im Schillerpark

100€ Terrasse Schillerpark

Wir möchten gerne eine Wildblumenwiese auf den brachliegenden Rabatten auf der ersten Terasse im Schillerpark anlegen.

In dem markierten Bereich gibt es derzeit keine anderen Pflanzungen außer Wiese, so dass keine Pflanzen für das Vorhaben entfernt werden müssten - lediglich der Boden müsste aufgelockert und umgegraben werden. Die Grasflächen neben den markierten Bereichen stünden weiterhin als Liegeflächen zur Verfügung, könnten aber auch im Laufe der Zeit zu einer Wildblumenwiese umfunktioniert werden, da im Schillerpark auch sonstige weite Bereiche als Spiel- und Liegewiesen genutzt werden können.

Wildblumenwiesen erfordern keine gärtnerische Pflege und bieten neben einem schönen Anblick wichtigen Lebensraum für zahlreiche Insekten. In einigen anderen Parks wie z.B. im Volkspark Rehberge wurden bereits Wiesen zu Wildblumenwiesen umfunktioniert, um diesen unentbehrlichen Tieren mehr innerstädtischen Lebensraum zu bieten.

Für unser Projekt würden wir als erste Schätzung folgendes Material benötigen:

- Wildblumensamen für ca. 600m² (ca. 80€)

- Absperrband für ca. 160m (ca. 15€)

- (geliehene) Gerätschaften für das Auflockern des Bodens 

- Info-Schilder

Die Arbeit selbst würden wir als Gruppe übernehmen, gerne aber natürlich auch zusammen mit erfahrenen Gärtner*innen und/oder deren Gerätschaften und natürlich allen anderen Interessierten.

Bellis Perennis erstellt am
Referenznr.: 2022-13807