Zum Inhalt springen

Stillgelegte Brunnen im Schillerpark reaktivieren.

Nachbarschaft

An zwei Seiten der Bastion im Schillerpark befindet sich jeweils ein vor vielen Jahren stillgelegter Brunnen. Bei einem ist das Brunnenbecken noch komplett vorhanden, bei dem anderen ist es stark beschädigt. Vielleicht ließen sich die beiden Brunnen sanieren und wieder einschalten (weitere Wartung nach Sanierung würde den Wasserbetrieben obliegen, wie bei allen öffentlichen Brunnen). Auch wenn das nur sehr einfache Brunnenanlagen waren, ohne große Verzierungen und mit jeweils nur einer Düse, können Schmuckbrumnen meiner Ansicht nach viel dazu beitragen, dass der Gesamteindruck der Grünanlage erheblich verbessert wird. Wahrscheinlich sind die finanziellen Mittel nicht sonderlich groß, aber hier wäre es tatsächlich eine Instandhaltungsmaßnahme und man müsste nicht komplett bei Null anfangen.

NS erstellt am
Referenznr.: 2021-13430