Zum Inhalt springen

abgesenkte Bordsteine & Fußwege schützen

Im Viertel werden die die abgesenkten Bordsteine und teilweise die Fußwege zugeparkt, so dass das Queren mit Kinderwagen und Rollator behindert wird und für Kinder und Ältere gefährlicher wird (Sichtachsen). Besonders betroffen ist z.B. die Winkelriedstr., aber nicht nur. Tagsüber nutzen Langschläfer, Post- und Lieferverkehr den Fußweg und die abgesenkten Bordsteine, nachts Besucher oder Anwohner. Dies sollte durch Poller verhindert werden.

riva erstellt am
Referenznr.: 2021-13028