Zum Inhalt springen

So werden neue Probleme geschaffen!

Nachbarschaft & Zusammenleben

Die vorgesehene, extrem dichte Bebauung und damit verbundene Vernichtung, eines intakten, ökologisch wertvollen (weil sehr vielfältigen) und über Jahre gewachsenen Grünraums wird wahrscheinlich von Leuten am Schreibtisch ausgearbeitet, die selbst ein Häuschen im Grünen ihr eigen nennen, mit Pool zum Abkühlen im Sommer. Hier wohnen Menschen, die sich DAS nicht leisten können und die sich eine kleine Grünfläche mit sehr vielen Menschen, die sich das auch nicht leisten können, TEILEN! Die Kinder, die hier wohnen, wollen auch mal über eine Wiese rennen, die alten Menschen, wollen sich mal vor der Haustüre auf eine Bank in den Schatten einese Baumes setzen... Aber nicht nur diese erholsamen und entspannenden Nutzungsmöglichkeiten würden bei der geplanten Bebauung verschwinden. Die Sommerhitze würde hier noch unerträglicher werden. Das enge Aufeinanderhocken von Menschen bedeutet auch für alle mehr Stress und mehr Aggressionen. Das ist kein "sozialer" Wohnungsbau!

Elli erstellt am
Referenznr.: 2021-12320