Zum Inhalt springen

Anwohner Plänterwald

Nachbarschaft & Zusammenleben

Wie sollen wir mit kahlen Flächen leben?

Ich frage das deshalb,weil uns bei dieser Nachverdichtung,die Stadt und Land,hier im Plänterwald machen möchte nichts mehr von unserer grünen Lunge,die wir brauchen bleibt.Ca.40 Bäume oder sogar mehr sollen gefällt werden und kleine gepflanzt.Das ist ein Hohn auf unsere Lebensqualität, die wir brauchen um nicht krank zu werden.

Wie wollen sie alle Menschen hier versorgen,mit Ärzten,Supermärkten,Kitaplätzen und Schulen,die immer SO hoch geschätzt werden und auf die jeder ein Recht hat?

Es besteht hier nichts für zusätzliche Menschen.Erst die Infrastruktur muss in Ordnung sein

Wer denkt von Ihnen vorher daran?Und kann das verantwortet werden?Von wem? 

Auf dem Papier sieht alles grün aus.Aber das kann hier nicht umgesetzt werden.Wer kommt hier,wann  vorbei um uns zu fragen und persönliche Fragen zu beantworten?

 

m.steckler@arcor.de erstellt am
Referenznr.: 2021-12232