Zum Inhalt springen

skatemobil

Mit dem skatemobil (einem mit Leihmaterial gefüllten Hänger) möchten die Spreewölfe Berlin den Kindern von 6-14 Jahren ein offenes Bewegungsangebot bieten. Unter Anleitung von ausgebildeten Trainer*innen lernen Kinder und Jugendliche die Grundlagen des Inlineskatens auf spielerische Art und Weise. Dabei kann das Material direkt vor Ort und umsonst ausgeliehen werden. Bei der Organisation der Teilnehmer*innen wird darauf geachtet, insbesondere Mädchen und junge Frauen anzusprechen, um ihnen den Zugang zu einer sportlichen Freizeitaktivität zu erleichtern.

Mit der Aktion verfolgen wir das Ziel, den Kindern ein niedrigschwelliges Bewegungsangebot an der frischen Luft zu bieten. Mit dem Tempohome auf dem KaBoN-Gelände konnten wir ähnliche Aktionen bereits im letzten Jahr erfolgreich durchführen. Durch die Weiterführung der Kooperation können wir die Nachhaltigkeit der bereits aufgebauten Beziehungen sichern. Nebst dem Besuch der Unterkunft mit einer mobilen Einheit ist auch die Durchführung im Poststadion auf der überdachten Rollbahn möglich. 

Das Angebot wird von Trainer*innen und Ehrenamtlichen der Spreewölfe Berlin mit Erfahrung in der interkulturellen Arbeit mit Kindern im Rahmen der jeweils geltenden Corona-Bestimmungen geleitet.

Spreewölfe Berlin bearbeitet am
Referenznr.: 2021-12103