Zum Inhalt springen

Verkehrsberuhigung durch Zebrastreifen

Liebe Anwohner*innen, liebe Planer*innen,

zuerst vielen Dank für diese tolle Initiative!

Als Anwohner genießt man sehr das Grün rund um den Michaelkirchplatz und darf sich glücklich schätzen mitten in der City solch ein kleines Paradies zu haben.

Dennoch besteht Entwicklungspotential - dazu meine Ideen / Vorschläge / Anregung über deren Diskussion ich mehr sehr freue:

- mehr Hinweise / Ausschilderung der geltenden Tempo 30/20-Zonen durch Fahrbahnmarkierung und mehr Schilder

- Zebrastreifen Michaelkirchstraße vor der Mittelinsel (Höhe Michaelkirchstr 1), um kenntlich zu machen, dass dies nicht bloß eine Abkürzungsstrecke ist, sondern vielmehr unser Kiez und Durchgangsverkehr nicht erwünscht ist

- Begrünung der östlichen Straßenseite (Bäume, Grünstreifen) unter Beibehaltung / geringer Reduzierung der Parkplätze

- Prüfung, ob eine Umwidmung zur Fahrradstraße möglich ist

- Alternativ: Einführung von Fahrradstreifen mit entsprechender Markierung

Ich freue mich auf zukünftige Diskussionen und hoffe dass einige der im Forum gesammelten Ideen verwirklicht werden.

sbi erstellt am
Referenznr.: 2021-11693