Zum Inhalt springen

Autofreie Spandauer Straße - Forderungen Protestpicknick vom 31.8.2019

Was ist aus den Forderungen des breiten Aktionsbündnisses geworden, die Spandauer Straße zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Rathausstraße autofrei zu machen, ein (Tourismus-)Bus-Halte-Konzept für die innere Mitte vorzulegen und den zweiten Straßenzug Unter den Linden - Karl-Liebknecht-Straße bei gleichzeitiger Sperrung für den motorisierten Individualverkehr, fahrrad- und fussgänger-freundlich umzugestalten?

Theresa erstellt am
Referenznr.: 2021-11004