Zum Inhalt springen

2 Fahrspuren pro RIchtung plus Busspur und Radstreifen

Die Mühlendammbrücke in Verlauf der B1 hat eine wichtige übergeordnete Erschleßungsfunktion. Selbst wenn sich der Verkehr in diesem Bereich in den kommenden Jahren reduzieren sollte. werden noch immer erhebliche Verkehrsmengen zu bewältigen sein. Es sollten in jeden Fall zwei Fahrstreifen je Richtung für den Individualverkehr plus einer separaten Busspur je Richtung sowie einer Radspur entstehen. Auch so findet eine Reduzierung der Fahrspuren im Vergleich zum jetztigen Zustand statt. Planen und bauen Sie bitte mit Augenmaß und nicht nur mit Ideologie.

Philipp_Z erstellt am
Referenznr.: 2021-10309