Zum Inhalt springen

Platzcharakter

Bodenbelag

Ein Stadtplatz sollte eine Mitte mit Aufenthaltsqualität haben, wobei diese nicht zwangsläufig im Zentrum liegen muss. Man sucht daher regelmäßig einen Brunnen auf, hier ist er jedoch am Rand, dort wo der Durchgangsverkehr besonders stark ist, angeordnet. Worum also nicht den Brunnen auf die Südseite in der Nähe des Denkmals und dort auch die Möglichkeit für ein Café mit Tischen. Diese könnten auch gerne unter den Bäumen stehen, jedenfalls nicht auf dem Straßenbereich (wenn auch als Sackgasse ausgeführt). Wenn die Sitzmöbeln nur in der Nähe der Haltestellen oder vom U-Bahnausgang aufgestellt werden, betont dies nicht den Platzcharakter sondern nur die "Durchgangsstation".

Vielleicht könnte auch ein Taubenhaus aufgestellt werden, wenn es eine Organisation gibt, die es betreut (also reinigt und die Eier entfernt).

Der unterschiedliche Bodenbelag unterstützt noch den Eindruck einer Durchgangsstation, jedenfalls sollte ein Aufenthaltsbereich in sich geschlossen bleiben und einen einheitlichen Belag haben.

Kreisel erstellt am
Referenznr.: 2021-10152