Zum Inhalt springen

Stadt der Zukunft – weniger Individualverkehr für mehr Lebensqualität

In der Stadt der Zukunft wird weniger Individualverkehr für mehr Lebensqulität und eine nachhaltige Verkehrswende sorgen. Das mag für manche Menschen, die seit jeher mit dem Auto unterwegs sind, schwer vorstellbar sein. Aber viele mutige Beispiele aus der ganzen Welt (Barcelona, Paris, Kopenhagen...) zeigen, dass ein Umbau der Stadt von einer Auto-Stadt hin zu einer Stadt für die Menschen möglich ist. Es wäre unverantwortlich, die hier am Breitenbachplatz bestehende Chance für mehr Raum ohne Lärm, Beton und Abgase nicht zu nutzen und an alten Stadtplan-Denkweisen festzuhalten. Deshalb bietet die Variante 3 die meisten Möglichkeiten, die Flächen neu und sinnvoll zu verteilen, zu begrünen und zu beleben.

Holzwerkstatt
Referenznr.: 2021-09842