Zum Inhalt springen

Behinderungen von Tram & Busverkehr beseitigen

Mobilität

Durch bauliche Maßnahmen werden Behinderungen des ÖPNV durch den MIV abgestellt. Dies Betrifft besonders das Verhindern von Fehlverhalten (z.B. falsches Abbiegen auf Tramgleisen, Parken auf Busspuren) des MIV mit Behindernung durch bauliche Maßnahmen bis hin zur Streckensperrung für den MIV.

Ziel ist die Beschleunigung des ÖPNV was seine Attraktivität steigert und Ressourchen der Verkehrsbetriebe schont.

riva
Referenznr.: 2021-09051