Zum Inhalt springen

BER-Anbindung an die U7

Mobilität

Im Text heißt es: "Der BER ... ist selbst gut in den regionalen und überregionalen ÖPNV integriert." Diese Formulierung ist zu endgültig und abschließend. Dem BER fehlt eine Anbindung an das Berliner U-Bahnnetz durch eine Verlängerung der U7. Dies würde einen Systemwechsel (Umstieg auf den Bus an der Endhaltestelle Rudow) überflüssig machen und den Straßenverkehr rund um den BER entlasten.  Zudem ließen sich dadurch die großen Neubaugebiete in Schönefeld (Wohnen und Gewerbe) erschließen, sowohl im Verkehr zum BER als auch im Verkehr nach Berlin hinein.

Michael Morsbach
Referenznr.: 2021-08863