Zum Inhalt springen

Mehr aktiver Sport und alles moderner

Es sollten auf dem gesamten Grünzug aktivierende Sportanlagen platziert werden. 

Auf Höhe des Fritz Towers eine Sportanlage mit einem reinen Basketballfeld und Calesthenics. Warum genau da, weil da viele junge und internationale Leute wohnen. 

Der Fahrradweg auf dem Grünzug sollte breit angelegt werden. Mit 2 Spuren. 

Den Fahrradweg bitte ausbauen von Hbf. bis zur Perleberger Brücke. Und zwar durch die beiden Häuserzeilen bei der Kulturfabrik. Das würde auch dazu führen dass das Jobcenter nicht immer nur mit Auto besucht wird. 

 Anwohnerfreundlichere und leicht durchzuquerende Wege mit Einbeziehung der Hinterhöfe wären eine Bereicherung für alle.

Die Pflastersteine auf der Lehrter Str. 6-8 entfernen, und die Straße asphaltieren und auch viel breiter ausbauen. Schon auf der Lehrter Str. 6-8 sollte der Charakter des Grünzugs erkennbar sein.  Mit einem offenen und belebten Kinderspielplatz.

Vom grünzug zum Geschichtspark sollten mehrere offene Zugänge ermöglicht werden, damit der Geschichtspark belebt wird.     

Echter Anwohner
Referenznr.: 2020-08722