Zum Inhalt springen

Handjerystrasse nur noch Quartierstrasse

Gesundheit

Die Handjerystrasse im Abschnitt der PSD-Bank ist durch die Kunden, die per Auto ihre Banklgeschäfte erledigen unerträglich laut geworden und auch weil sie als Schleichweg benutzt wird, um die Kreuzung bei der Kaisereiche zu umgehen.

Gäbe es eine Möglichkeit, den Abschnitt der Handjerystrasse bei der PSD-Bank nur noch für Anwohner befahrbar zu machen und zwei Parkplätze für die PSD-Bank vor der ehemaligen Post zu reservieren, damit die Bankkunden über die Rheinstrasse und dann Schmargendorferstrasse die Bank erreichen könnnen?

j.Montalta
Referenznr.: 2020-08084