Zum Inhalt springen

U6 Verlängerung, Parkplätze, Shisha Bars/Glückspielläden, Ordnungsamt

Mobilität

1. Ich bin damals aus Lichtenrade nach Mariendorf gezogen weil es ein Kampf war die U6 mit dem Bus zu erreichen.  Ich ging heulend nach Hause weil der Bus zu früh oder zu spät abfuhr und ich den Anschlussbus verpasste und 20 Minuten warten musste wo auch dieser oft ausfiel und ich insgesamt 40 Minuten warten musste.   

Mehrere Beschwerden an die BVG 2 Jahre lang war erfolglos.

2. Ich wünsche mir mehr Polizei/Ordnungsamt Präsenz, denn in der Britzer Str 50-80 herrscht ein Parkplatz Chaos , auf der Straße wird nachts Gerast mit bis zu 200kmh , es gab in den letzten 24 Monate mehr als 8 Unfälle mit Totalschaden. Auch hier wird nichts gemacht. 

3. Vodafone und andere Anbieter tuen nichts für seine Netzversorgung in Mariendorf trotz Beschwerde. Z.B lm kleinen Mariendorf Park (Britzer Str 56) ist das nutzen vom Smartphone nicht möglich und im Dunkel muss man sich fürchten entführt zu werden weil keine Beleuchtung gar nichts. 

4. Shisha Bars und Glückspiel Läden verunschönern das Stadtbild. Es zieht assige Leute an. 

5. Bus 181 (Goldenes Horn Weg) hat keine vernünftige Bushaltestelle und fährt viel zu wenig ab. 

6. ich bin ungern Autofahrer aber die Bus Linien von Lichtenrade bis Mariendorf ist die reinste Katastrophe. 

 

SavoBerlin
Referenznr.: 2020-07749