Zum Inhalt springen

8. Ausreichend Budget und Ressourcen bereitstellen

Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürger im Bezirk Pankow

Für die Vorbereitung, Durchführung und Bewertung der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei Projekten der bezirklichen Entwicklung ist im Bezirkshaushalt frühzeitig ein ausreichendes Budget einzuplanen.

Die benötigten Ressourcen müssen gemäß den hier festgeschriebenen Grundsätzen, Leitlinien und Instrumenten konkret benannt und ggf. an Vorhaben individuell angepasst werden. Insbesondere Personalkosten für interne und externe Kommunikation, Moderation und zielgruppenorientierte Beteiligungskonzepte sind hierbei zu berücksichtigen. Auch für die Umsetzung barrierefreier Veranstaltungsformate (z.B. Dolmetscher) sowie die Optimierung von Kommunikationskanälen (digital und analog) muss ausreichend Budget eingeplant werden. Bestehende bezirkliche Netzwerke und Multiplikatoren sollen entsprechend genutzt und bei Bedarf mit notwendigem Budget ausgestattet werden.

In den Haushaltsansätzen für einzelne Prozesse und Projekte in Pankow sind jeweils die für einen Beteiligungsprozess erforderlichen Finanzmittel durch die Projektträger einzustellen. Trägerinnen und Träger von privaten Vorhaben sollen von Politik und Verwaltung angehalten werden, auch ein Budget für die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern einzubringen, die über die gesetzlich vorgeschriebene Beteiligung hinausgeht.           

AG.URBAN Moderation bearbeitet am
Referenznr.: 2019-05419