Zum Inhalt springen

Gleiche Ruhe für alle BerlinerDie ,auch in der Degnerstraße

Kapitel 2: Was bisher erreicht wurde - Umsetzung der Lärmaktionspläne 2008 und 2013
Straßenlärm

Die Auslastung des Wohnheims in der Degnerstraße scheint relativ hoch zu sein,was mich eigentlich absolut nicht stört.Aber die Nächte entwickeln sich in letzter Zeit,zum absoluten Stress,jedenfalls für mich.Während Gaststättenbetreiber in Berlin mit Auflagen für ihr Straßengeschäft belegt werden,wird in besagten Wohnheim nichts unternommen.Im Eingangsbereich wird Abend für Abend geselliges Beieinandersein betrieben,ohne Rücksicht auf die berufstätige Nachbarschaft.Gerade in letzter Zeit gibt mir auch das Verhalten des Wachdienstes Rätsel auf, nächtliche Telefonate oder lautstarke Gespräche vor der Tür, vor kurzem 01.45 Uhr in der Nacht.Es sollte hier doch nach dem Grundsatz,nicht nur Nehmen sondern auch geben verfahren werden.

goalgetter
Referenznr.: 2019-05014